Donnerstag, 30. Juli 2015

Es ist mittlerweile Juli 2015, ich selbst war fast ein Jahr nicht auf meinem eigenem Blog (unglaublich was ein wirklich entspanntes Leben für eine Ruhe und Ausgeglichenheit bringen kann:-)), deshalb ist es nun wirklich an der Zeit..........
.....noch mal kurz zur Erinnerung, ich bin Wolfgang Engelbrecht, 64 Jahre jung, geschieden und habe drei Kinder. Knapp 40 Jahre meines Lebens war ich im Handel in leitender Funktion angestellt. Irgendwann stellte ich fest, die Arbeit frisst mich auf, 60 Stunden und mehr im Außendienst, mit Übernachtungen fern von der Familie und auch am Wochenende noch etliche Stunden im Büro. Die freie Zeit für die Familie, für die Freunde, die Hobbys und auch die Zeit für mich selbst, wurde immer weniger. Durch einen kurzen gesundheitlichen Warnschuss (knapp am Herzinfarkt vorbei) und die Tatsache, das ich mit 50 Jahren über Nacht zum Alleinerzieher für meine beiden Jungs (damals 14 und 18)wurde, wurde mir mein Hamsterrad langsam so richtig bewusst und ich suchte dringend einen Ausweg. Damals erzählte mir eine Freundin von ihrer ähnlichen Situation und das ihr wiederum eine Freundin einen genialen Plan B vorgestellt hat, der ihr Leben total verändert hat und sie sich heute keine Sorgen mehr machen muss. Neugierig geworden, wollte ich mehr wissen und ließ mir den Plan B erklären. Anfänglich sehr skeptisch, habe ich mich jedoch eingehender informiert und je mehr ich las und hörte, desto größer wurde meine Begeisterung. Begeisterung für die Möglichkeit, sich nebenberuflich ohne Risiko, ohne Verpflichtung, ohne Druck und ohne Muss ein regelmäßig wiederkehrendes  Einkommen aufzubauen. Der Hammer! Als dann noch mein damaliger Arbeitgeber QUELLE in die Insolvenz ging, konnte ich mit 57 Jahren stolz meinen vermeintlich sicheren Arbeitsplatz durch rechtzeitige Kündigung verlassen und wurde sogar noch mit einer Abfindung belohnt (einer der letzten im Konzern!). Jetzt erkannte ich erst wirklich, wie groß das Geschenk meiner Freundin war, als sie mir von meiner Chance erzählte. Ich konnte mir in wenigen Jahren ein monatliches wiederkehrendes Einkommen aufbauen, dass heute höher ist als meine „Altersrente“, für die ich fast 50 Jahre gearbeitet habe und, das genialste, ich kann dieses Einkommen an meine Kinder vererben wenn es mal soweit ist, das ist doch mehr als ein Plan B oder?
Eine meiner besten Entscheidungen war mein Start im Empfehlungsmarketing, hier habe ich meine Gesundheit, meine finanzielle Gesundheit und eine ganz tolle Gemeinschaft gefunden!

Gerne erzähle ich mehr von dieser Möglichkeit, die für jeden Mensch möglich ist, er muss es nur wissen und dann wollen! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten